Bitte Pi x Daumen, Wareneinsatz x 4, Aufschlagskalkulation +300%, Wareneinsatzvorgabe in % nie wieder in der klassischen Gastronomie anwenden.

Warum? Weil seit 30 Jahren der Mitarbeitereinsatz die höchste Investition in einem gastronomischen Betrieb ist. Mit Wareneinsatz x 4 produzieren wir jeden Tag Renner und verlieren täglich unser wohl verdientes Geld.

In diesem Video wird erläutert was passiert, wenn wir bei Speisen mit niedrigem Wareneinsatz die Methode Wareneinsatz x 4 anwenden.

Durch Wareneinsatz x 4 werden ca. 40 - 50% der Hauptgerichte zum Renner.

In diesem Kurz - Video ca. 4 Minuten ist die Systematik der Renner beschrieben und die negativen Folgen für die Gastronomie.

Was ist eigentlich der Deckungsbeitrag?

In diesem Video wird der Deckungsbeitrag erläutert.

E-Mail: Vorname:

In diesem Kurz - Video ist beschrieben, wie Sie schnell und einfach die Renner, Gewinner, Verlierer und Schläfer Analyse erstellen können.

Die Speisendiagnose sorgt für eine gravierende Verbesserung des Deckungsbeitrags - Rohgewinn - Marge bei Hauptgerichten. Gleichzeitig verbessert sich die Liquidität und der Kontostand.

Wie funktioniert die Kalkulation mit Deckungsbeitrag?

Mit Deckungsbeitrag denken - rechnen - kalkulieren ist in diesem Kurz - Video beschrieben.

In 1 Minute ein Hauptgericht kalkuliert? Geht das?

In diesem Video wird beschrieben, wie Sie einen Namen für ein Rezept und/ oder eine Kalkulation vergeben.

Es ist dann einfacher und schneller möglich Rezepturen und Kalkulationen zu finden!

Hier wird beschrieben, wie Sie die Speisenkalkulation mit der Speisendiagnose verknüpfen können.

Gratis Strategie - Session Spurwechsel für mehr Deckungsbeitrag 2022

Der Weg von der Aufschlagskalkulation über die Speisenkartendiagnose hin zur gewinnbringenderen Deckungsbeitragskalkulation!

Hier ist der Spurwechsel zum BESTEN Weg für mehr Deckungsbeitrag - Marge - Rohgewinn in Ihrem gastronomischen Betrieb.

Inhalte Onlinekurs Spurwechsel der Weg von der Aufschlagskalkulation über die Speisenkartendiagnose hin zur Deckungsbeitragskalkulationca. 400 Min ≙ ca. 6 StundenVideo
Start - Login - Logout Onlinekurs der Weg von der Aufschlagskalkulation über die Speisenkartendiagnose hin zur Deckungsbeitragskalkulation!Video
Grundlagen der Kalkulation von Speisen und Getränkenca. 36 MinutenVideo
Erstellung von Rezepturen für Speisen, Bufetts und Menüs in Excelca. 90 MinutenVideo
Der Weg von der Aufschlagskalkulation über die Speisenkartendiagnose hin zur Deckungsbeitragskalkulationca. 90 MinutenVideo
Niemals eine Speisenkarte ohne Speisendiagnose ändernca. 17 MinutenVideo
Die Speisenkartendiagnose anwenden - die Gelddruckmaschine für Hauptgerichteca. 23 MinutenVideo
Gewinnbringende Speisenkartengstaltung unter Anwendung der Portfolioanalyse mit Renner, Gewinner, Verlierer und Schläferca. 70 MinutenVideo
BONUS! "Die Wirtschaftlichkeit in der Gastronomie erhöhen" der Masterplan für mehr Gewinn.ca. 70 MinutenVideo
Kalkulation von Speisen mit Deckungsbeitragca. 72 MinutenVideo
BONUS! Womit verdient ein Restaurant mehr Geld? Speisen oder Getränke.ca. 60 MinutenVideo
Hier können Sie ihr Wissen testen.ca. 60 MinutenVideo
KomplettpaketeLink
Komplett Kalkulationspaket All-in-one für alle Kalkulationen in der GastronomieLink
GastroKomplettpaket für eine wirtschaftliche Unternehmensführung in der GastronomieLink
Komplettpaket Kalkulation Speisen mit allen Kalkulationsverfahren inkl. DeckungsbeitragsversionLink
Komplettpaket Wareneinsatzkontrolle Speisen und GetränkeLink
Komplettpaket Speisenkartendiagnose - die Gelddruckmaschine für HauptgerichteLink
Komplett Nachkalkulation Getränke plus Vorkalkulation mit DeckungsbeitragLink
Komplettpaket Kalkulation von VA-Banketten und All-Inklusiv-Feiern - das Beste GeschäftLink
Komplettpaket Controlling für die GastronomieLink
Komplettpaket Budgetierung für die GastronomieLink
Komplettpaket wirtschaftliche Mitarbeitereinsatzplanung in Excel mit Kennzahlen und UmsatzprognoseLink
Komplettpaket Ermittlung der Arbeitsgruppenkosten mit PK pro Stunde, Soll Umsatz und Soll Umsatz pro MitarbeiterstundeLink