Hier können Sie ihr Wissen testen!

Bitte immer nur 1 Anwort pro Frage eingeben - VIELEN DANK!

Wie lautet die Formel für den Deckungsbeitrag?

Wie lautet die Formel für den Kalkulationsfaktor Brutto?

Wie lautet die Formel für die Wareneinsatzquote in %?

Wie sollte bestenfalls das Verhältnis von Speisen- und Getränkeumsatz im Bankett sein?

Wo liegt die Wareneinsatzquote in % bei Getränken im Durchschnitt?

Wo liegt die Wareneinsatzquote in % bei Speisen im Durchschnitt?

Was sind die höchsten Kosten bei einer Bankettveranstaltung?

Welche Kennzahl drückt die Personalproduktivität im Food & Beverage Bereich am besten aus?

Errechnen Sie anhand der folgenden Zahlen den Deckungsbeitrag!

Bruttoverkaufspreis 12,10 € Mehrwertsteuer 19 % Wareneinsatz 35 %

Errechnen Sie anhand der folgenden Zahlen den Bruttoverkaufspreis!

Wareneinsatz Vorgabe 28% Mehrwertsteuer 19 % Wareneinsatz in 3,80 €

Errechnen Sie anhand folgender Zahlen den Gemeinkostenzuschlagssatz in %!

Personalkosten 120.000 € Wareneinsatz 95.000 € Marketing/Werbung 12.000 € Verwaltungskosten 8.000 € Pacht 35.000 € Energiekosten 3.000 € Zinsen und Gebühren 5.000 € Instandhaltungskosten 7.000 € AfA 3.000 €

Errechnen Sie anhand folgender Zahlen den Kalkulationsfaktor netto %!

Brutto Verkaufspreis 14,60 € Mehrwertsteuer 19 % Wareneinsatz 3,10 €

Errechnen Sie anhand folgender Zahlen den Bruttoverkaufspreis!

Wareneinsatz 2,80 € Gemeinkostenzuschlag 125 % Gewinn 18 % Mehrwertsteuer 19 %

Führen Sie mit folgenden Zahlen eine Rückkalkulation durch und ermitteln Sie den zur Verfügung stehenden Wareneinsatz in €!

Bruttoverkaufspreis 16,20 € Gemeinkostenzuschlag 125 % Gewinn 15 % Mehrwertsteuer 19 %

Führen Sie mit den folgenden Zahlen eine Deckungsbeitragsvergleichsrechnung durch und errechnen Sie, um wie viel Euro der Deckungsbeitrag zwischen 2. und 1. Variante abweicht!

  1. Variante: 4 Gang Menü
Anzahl 40x Bruttoverkaufspreis 44,50 € Wareneinsatz 6,50 € Mehrwertsteuer 19 %
  1. Variante 4 Gang Menü
Anzahl 65x Bruttoverkaufspreis 39,50 € Wareneinsatz 8,50 € Mehrwertsteuer 19 %

Führen Sie mit folgenden Zahlen eine Deckungsbeitragskalkulation durch und ermitteln Sie den Bruttoverkaufspreis!

Wareneinsatz 3,20 € Soll Deckungsbeitrag 9,80 € Gewinn 15 % Mehrwertsteuer 19 %

Führen Sie mit folgenden Zahlen eine Deckungsbeitragskalkulation durch und ermitteln Sie den Bruttoverkaufspreis!

Wareneinsatz 5,60 € Soll Deckungsbeitrag 12,00 € Gewinn 2,80 € Mehrwertsteuer 19 %

Ermitteln Sie anhand der folgenden Zahlen für eine Veranstaltung den Bruttoverkaufspreis pro Person!

Anzahl der Gäste 80 Wareneinsatz Speisen 6,10 € pro Person Wareneinsatz Getränke 4,50 € pro Person Personalkosten Küche 26 Stunden x 13,60 € inklusive Lohnnebenkosten Personalkosten Service 33 Stunden x 11,20 € inklusive Lohnnebenkosten Übriger Betriebsaufwand 12 % Gewinn 15 %

Ermitteln Sie anhand der folgenden Zahlen den Gewinn in Prozent, der bei dieser Veranstaltung übrig bleibt!

Anzahl der Gäste 120 Bruttoverkaufspreis 45,80 € Wareneinsatz Speisen 4,70 € pro Person Wareneinsatz Getränke 3,90 € pro Person Personalkosten Küche 45 Stunden x 15,10 € inklusive Lohnnebenkosten Personalkosten Service 55 Stunden x 9,80 € inklusive Lohnnebenkosten Sonstige Kosten für Dekoration 450 € Übriger Betriebsaufwand 12 %
Inhalte Onlinekurs der Weg von der Aufschlagskalkulation über die Speisenkartendiagnose hin zur Deckungsbeitragskalkulationca. 400 Min ≙ ca. 6 StundenVideo
Start - Login - Logout Onlinekurs der Weg von der Aufschlagskalkulation über die Speisenkartendiagnose hin zur Deckungsbeitragskalkulation!Video
Grundlagen der Kalkulation von Speisen und Getränkenca. 36 MinutenVideo
Erstellung von Rezepturen für Speisen, Bufetts und Menüs in Excelca. 90 MinutenVideo
Der Weg von der Aufschlagskalkulation über die Speisenkartendiagnose hin zur Deckungsbeitragskalkulationca. 90 MinutenVideo
Niemals eine Speisenkarte ohne Speisendiagnose ändernca. 17 MinutenVideo
Die Speisenkartendiagnose anwenden - die Gelddruckmaschine für Hauptgerichteca. 23 MinutenVideo
Gewinnbringende Speisenkartengstaltung unter Anwendung der Portfolioanalyse mit Renner, Gewinner, Verlierer und Schläferca. 70 MinutenVideo
BONUS! "Die Wirtschaftlichkeit in der Gastronomie erhöhen" der Masterplan für mehr Gewinn.ca. 70 MinutenVideo
Kalkulation von Speisen mit Deckungsbeitragca. 72 MinutenVideo
BONUS! Womit verdient ein Restaurant mehr Geld? Speisen oder Getränke.ca. 60 MinutenVideo
Hier können Sie ihr Wissen testen.ca. 60 MinutenVideo
Inhalte Onlinekurs wirtschaftliche Unternehmensführung in der Gastronomieca. 1.200 Min ≙ ca. 20 StundenVideo
Login - Logout Onlinekurs für eine wirtschaftlichere Unternehmensführung in der Gastronomie!Video
Start und Erläuterung des Onlinekurses für eine wirtschaftlichere Unternehmensführung in der Gastronomie!ca. 31 MinutenVideo
Aufbau einer Betriebswirtschaftlichen Auswertung (BWA) für einen gastronomischen Betriebca. 28 MinutenVideo
Break Even Point Formel zzgl. Gewinnberechnung für das Gastrobudgetca. 24 MinutenVideo
Was ist eine Kennzahl? Grundlagen von Kennzahlen und die Berechnungsmethodenca. 6 MinutenVideo
NEU! Deckungsbeitrag 2 Kurz Erläuterungca. 8 MinutenVideo
Die Gewinneinflussfaktoren für den Masterplan zur Verbesserungca. 31 MinutenVideo
Verbesserung der Wirtschaftlichkeit in der Gastronomieca. 71 MinutenVideo
ABC Analyse - Die Bibel des Unternehmersca. 38 MinutenVideo
Grundlagen der Kalkulation von Speisen und Getränkenca. 36 MinutenVideo
Kalkulation von Speisen mit Deckungsbeitragca. 72 MinutenVideo
Der Weg von der Aufschlagskalkulation über die Speisenkartendiagnose hin zur Deckungsbeitragskalkulationca. 90 MinutenVideo
NEU! Erstellung von Rezepturen für Speisen, Büfetts und Menüsca. 90 MinutenVideo
Getränkekalkulation mit der Möglichkeit, auf die DB-Variante umzusteigenca. 60 MinutenVideo
Niemals eine Speisenkarte ohne Speisendiagnose ändernca. 17 MinutenVideo
Anwendung der Speisenkartendiagnose - die Gelddruckmaschine für Hauptgerichteca. 23 MinutenVideo
Gewinnbringende Speisenkartengstaltung unter Anwendung der Portfolioanalyse mit Renner, Gewinner, Verlierer und Schläferca. 70 MinutenVideo
Wirtschaftliche Mitarbeitereinsatzplanung mit Kennzahlen und Umsatzprognose 1. Teilca. 20 MinutenVideo
Wirtschaftliche Mitarbeitereinsatzplanung mit Kennzahlen und Umsatzprognose 2. Teilca. 23 MinutenVideo
Wirtschaftliche Mitarbeitereinsatzplanung mit Kennzahlen und Umsatzprognose 3. Teilca. 5 MinutenVideo
Video vom Webinar "Wirtschaftliche Mitarbeitereinsatzplanung mit Kennzahlen und Umsatzprognose"ca. 70 MinutenVideo
Verbesserung des Wareneinsatzes von F&B Produktenca. 60 MinutenVideo
Ermittlung der Arbeitsgruppenkosten mit Personalkosten pro Stunde und Soll-Umsatz pro Mitarbeiterstundeca. 14 MinutenVideo
Kalkulation von Veranstaltungen, Banketten und All-Inklusive-Feiern - das BESTE Geschäft in der Gastronomieca. 90 MinutenVideo
Controlling - Einführung eines Erfolgskennzahlensystem in der Gastronomie, um den Betrieb zu steuern - regeln - lenkenca. 160 MinutenVideo
Budgetierung für einen gastronomischen Betrieb inkl. Ermittlung der Soll-Kennzahlen für das betriebsinterne Controllingca. 90 MinutenVideo
Ende des Onlinekurses für eine wirtschaftlichere Unternehmensführung in der Gastronomie - und JETZT?Video
Masterplan für die Umsetzung in Ihrem Betriebca. 24 MinutenVideo
KomplettpaketeLink
Komplett Kalkulationspaket All-in-one für alle Kalkulationen in der GastronomieLink
GastroKomplettpaket für eine wirtschaftliche Unternehmensführung in der GastronomieLink
Komplettpaket Kalkulation Speisen mit allen Kalkulationsverfahren inkl. DeckungsbeitragsversionLink
Komplettpaket Wareneinsatzkontrolle Speisen und GetränkeLink
Komplettpaket Speisenkartendiagnose - die Gelddruckmaschine für HauptgerichteLink
Komplett Nachkalkulation Getränke plus Vorkalkulation mit DeckungsbeitragLink
Komplettpaket Kalkulation von VA-Banketten und All-Inklusiv-Feiern - das Beste GeschäftLink
Komplettpaket Controlling für die GastronomieLink
Komplettpaket Budgetierung für die GastronomieLink
Komplettpaket wirtschaftliche Mitarbeitereinsatzplanung in Excel mit Kennzahlen und UmsatzprognoseLink
18 - 20 Online Kurse mit BWL Wissen für die GastronomieLink
Onlinekurs BWL Wissen für die Gastronomie "Wirtschaftliche Unternehmensführung in der Gastronomie"Link
Onlinekurs "Spurwechsel Kalkulationspaket All-in-one"Link