Seminarinhalte:

  • Definition der verschiedenen Kosten (Personal-, Waren-, direkte und anteilige Gemeinkosten)
  • Verteilung der Kosten nach dem A-B-C-Schema
  • Grundinformation zur Ermittlung der Produktivität
  • Ermittlung von Basisinformationen und aussagefähigen Kennzahlen
  • Berechnung der wichtigsten Gastronomiekennzahlen
  • Kalkulation der Wareneinsatz- und Personalkosten
  • Anwendung der Aufschlags- und Deckungsbeitragskalkulation
  • praktische Anwendung der Portfolioanalyse
  • praktische Anwendung der ABC-Analyse für Getränke
  • Erarbeitung von Maßnahmen zur Gewinnsteigerung
  • Fallbeispiele, Teamaufgaben

Die Teilnehmer erhalten Excelvorlagen zur direkten Anwendung im Seminar und anschließend im Betrieb.