Niemals eine Speisenkarte ohne Speisenkartendiagnose ändern!

Ändern Sie Ihre Speisenkarte nur, wenn Sie vorher mit der Speisenkartendiagnose eine Analyse durchgeführt haben - sonst verschenken Sie Geld. Analyse öffnet die Augen!

Leider ist es noch immer üblich, die Speisenkarten eines Restaurant zu ändern, ohne das wichtigste Instrument die Speisenkartendiagnose zu verwenden.

Ohne die Anwendung dieses betriebswirtschaftlichen Tools, werden Sie bei der Änerung der Speisenkarte Geld verschenken.

In diesem Webinar erhalten Sie Tipps und Tricks, wie Sie eine gewinnbringende Speisenkarte erstellen. Sie werden für Ihr Speisenangebot die „Gewinner“, „Renner“, „Verlierer“ und „Schläfer“ ermitteln und sind in der Lage, Maßnahmen zu ergreifen, um den Deckungsbeitrag erheblich zu steigern. Zusätzlich erhalten Sie eine Excelvorlage, die Sie sofort  für mehr Deckungsbeitrag einsetzen können. Die Speisenkartendiagnose ist die Gelddruckmaschine eines Restaurants und jeden gastronomischen Betriebes. Sie ist auch für jede Kantine und Cafeteria einsetzbar.